Gemeinde Pöhl
Jocketa - Kurze Str. 5
08543 Pöhl

Tel.:+49 (0)37439 740-0
Fax.:+49 (0)37439 740-28
E-Mail:info@gemeinde-poehl.de
   Jocketa   |   Ruppertsgrün   |   Herlasgrün   
   Helmsgrün   |   Möschwitz   
   Liebau   |   Barthmühle   |   Neudörfel   
   Trieb   |   Rodlera   
   Rentzschmühle   |   Christgrün   

Vogtländischer Bilderbogen

 
Anfang der 1980er Jahre entstand der Vogtländische Bilderbogen. Geschaffen wurde das Kunstwerk von Diplom-Formgestalter Klaus Helbig aus Plauen. Der Rat der Gemeinde Pöhl, mit seinem Vorsitzenden Gerd Müller an der Spitze, hatte den Auftrag dazu erteilt. 
 
Anliegen war es, das Ortszentrum Jocketas vor seinem beliebten Ausflugslokal "Vogtländische Schweiz" künstlerisch aufzuwerten.  Der Bilderbogen besteht aus Holz, Stahlblech, geschweißt/genietet, feuerverzinkt und Theumaer Platten. Dargestellt werden vogtländische Originale, wie die Neideiteln und der Blumeaugust. Aber auch vogtländisches Brauchtum und ländliches Leben werden unter Einbeziehung bodenständiger Bauformen, heimischer Materialien und Techniken sichtbar gemacht. 10 Figuren (Kloßfrau...) und weitere 8 figürliche Darstellungen sind in dem etwa zwei Meter hohen, 6 mal 6 Meter großen Pavillion zu bewundern.
 
Das pavillionartige Raumgefüge aus Holz ist mit reliefartigen Metallbildern gestaltet. Der Boden wurde mit Theumaer Platten ausgelegt.  
 
2013 - im Zuge der Neugestaltung des Wanderparkplatzes Jocketa nahe des Bahnhofes -  wurde der Vogtländische Bilderbogen umgesetzt. Von seiner Attraktivität hat er jedoch nichts eingebüßt.